2. Freundschaftswettkampf in Obernzenn

Die Betreuer und Kampfrichter des TV-Leutershausen vor Wettkampfbeginn.

K800 P1010631

Sabine Webel, Julia Häßlein, Lena Diezinger und Christine Bach

2. Freundschaftswettkampf in Obernzenn

Am Samstag den 17. November 2016 war es wieder soweit. Mit dabei waren die Vereine:

TV 1860 Bad Windsheim, TSV Burgbernheim, TSV Ipsheim, TSV-Scheinfeld und der Gastgeber TSV Obernzenn. 

Die Kinder übten schon seit September auf diesen Einzelwettkampf hin. 

Es wurde zuerst mit einer Turntalentiade begonnen. Turnübungen von P1-P3 wurden an den Geräten Sprung, Balken, Boden und Reck, gezeigt und gewertet.

Der TV-Leutershausen kann stolz sein auf viele gewonnene Pokale und Medaillen.

Nach den leichteren Übungen startete der Einzelwettkampf. Hier konnte man Übungen von P1-P9 zuschauen.

Auch hier war der TV-Leutershausen wieder in sehr vielen Jahrgängen auf dem Treppchen.

Wir möchten uns bei dem Gastgeber Obernzenn recht herzlich bedanken und bei allen Kinder die mitgemacht haben. Wir hoffen euch hat es wieder gefallen und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im nächsten Jahr. 

Euer Turnteam