Aktuelles

TVL Läufer mit tollen Platzierungen beim Ansbacher Citylauf

2017 romyViel Grund zur Freude hatten die TVL Starter beim 17. Ansbacher City Lauf. 2017 MannschaftIm ersten Lauf der Schüler/innen war Romy Stritzel (Jahrgang 2009) schnellstes Mädchen in 5:59,5 min. Im zweiten Lauf der Schülerklasse war Ronja Stritzel (Jahrgang 2007) in 5:20,8 min ebenfalls nicht zu schlagen und stand am Ende ganz oben auf dem Treppchen. Im dritten Schülerlauf war Robin Stritzel (Jahrgang 2005) am Start. Auch er konnte wie schon seine beiden Schwestern überzeugen. Im Gesamtlauf belegte Robin den zweiten Platz, in seiner Altersklasse war er in 10:34,9 min. ebenfalls ganz oben auf dem Siegerpodest anzutreffen. Im vierten Lauf der Schülerklasse (Jahrgang 2002 bis 2004) war Lukas Oberseider nicht zu schlagen. Der 13-jährige gewann hauchdünn in 9:56,3 min vor dem Zweitplatzierten (9:56,8 min). Dritter im Gesamteinlauf wurde Simon Körber (Jahrgang 2002) in 10:38,00 min. In seiner Altersklasse M15 belegte Simon den ersten Rang. Stina Luber W15 finishte als viertschnellstes Mädchen in 12:18,2 min.

Um 15.00 Uhr war der Startschuss zum Hauptrennen über 10 km, Halbmarathon und 6,5 km Hobbylauf. Simon Bauer (U23) konnte seinen Titel über 10 km aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. In 33:34,4 min e2017 Lukasrzielte er sogar eine neue persönliche Bestleistung. Platz 16 im Hauptlauf ging an Philipp Schmitt. Auch er konnte sich in 38:52,4 min über eine neue Bestleistung freuen. Das Trio vervollständigte Hannes Riess. Mit nur drei Trainingseinheiten als Vorbereitung (zwei Dauerläufe und die Maiwanderung) finishte Hannes in 40:51,9 min auf Rang 21. Die Mannschaftswertung über 10 km ging wie bereits im Vorjahr an das TVL Trio. Ihre Sieger2017 robinIzeit: 1:53:18,7 Std.
Im Hobbylauf war Erwin Scheibenberger aus Bieg für den TVL am Start. Im Gesamtranking kam Erwin auf Rang 56 in 34:57,4 min. In seiner Altersklasse M60 bedeutete dies ebenfalls den ersten Rang.
Herzlichen Glückwunsch allen TVL Startern.

Ergebnisliste:

turnen 20170507Die Turnabteilung des TV 1862 Leutershausen hat am 6.5.2017 mit 9 Mädels an der neuen Wettkampfform "Turn 10" teilgenommen. Diesen Wettkampf gibt es in Bayern erst seit 2016 und wird an 5 Geräten geturnt und zwar am Sprung, Boden, Reck, Schwebebalken und Minitrampolin. Da es an jedem Gerät 10 verschiedene Sprünge bzw. Übungsteile gibt, kann man sich je nach Leistung seine Übung selbst zusammenstellen. Pro Übungsteil bzw. Schwierigkeitsgrad bei Sprung/Trampolin gibt es jeweils 1 Punkt, also höchstens 10 Punkte und nochmal 10 Punkte für die Technik/Haltung/Ausführung. In Bad Windsheim fand am 6.5. das "Gaukindertreffen" statt und gleichzeitig dieser "Turn 10-Wettkampf" an dem 150 Kinder teilnahmen. Im Jahrgang 2001 holte sich Ronja Walenta den Pokal für den 1. Platz, im Jahrgang 2003 belegte Jana Hübner den 1. Platz und Paula Binder den 2. Platz, den Jahrgang 2004 gewann Sophia Foerster und im Jahrgang 2006 ging der 2. Platz an Hanna Schaffner. Emilia Stadelmann, Lena Brand, Lena Thomas,Taylor Whetsel und Sophie Ochsenkiel belegten weitere gute Plätze, wofür jeder Teilnehmer eine Medaille und Urkunde erhielt. Der Einstieg in diese Wettkampfform hat den Mädels gut gefallen und vielleicht werden wir weiterhin zu den gewohnten P-Übungen auch diese Wettkampfart trainieren.

 

Ergebnisliste:

Fotos (Jörg Behrendt):

Fundsache: rote Trainingsjacke weiblich Größe 152

Hallo Sportsfreunde,

der Termin für 2017 steht fest. Es ist der 24.Juni 2017. Start im Altmühlbad um 14°°.
Näheres bitte in der Ausschreibung nachlesen.
Die Ausschreibung ist online - Anmeldungen sind bereits möglich:

Wie gewohnt per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter
Angabe von Vorname, Nachname. Jahrgang, Verein, ca. Zeit 
Ansonsten gerne per scan oder per Post  des ausgefüllten Anmeldeformulars.

Die Veranstaltung ist Teil der AGIL-Serie bestehend aus:

13.05.2017 - Duathlon Burgoberbach

24.06.2017 - Altmühltriathlon Leutershausen

24.09.2017 - Bärenlochbike

Darüber hinaus findet 2017 der 2. Westmittelfranken Triathlon Cup statt.

18.06.2017          Feuchtwanger Triathlon

24.06.2017          Altmühltriathlon Leutershausen

02.07.2017          Dinkelsbühler Citytriathlon

Neben der Prämierung der Cup-Gewinner 2017 männlich und weiblich wird 
im  Anschluss an den Citytriathlon Dinkelsbühl unter den Teilnehmer,
die an allen drei Veranstaltungen teilgenommen haben, eine Tombola durchgeführt.
Hierbei gibt es wieder interessante Preise zu gewinnen.

Der Hauptpreis der Serie ist 2017 ein individuell angepasstes, neues paar Laufschuhe
im Wert von 400,00 Euro. 
Dieser Preis wird uns von der Firma Runnertune - Laufschuhe MADE in Hilpoltstein
zu Verfügung gestellt.

Es lohnt sich also an allen drei Veranstaltung teilzunehmen.

Gruß und bis 24.Juni.2017

Hansgeorg

Mit 4 Teilnehmern war der TVL bei der Bahneröffnung vertreten. Ein feines Hochsprungergebnis erzielte Simon Körber mit einem neuen Vereinsrekord der M15 mit übersprungenen 1,64m. Pech bei seinem letzten Versuch als er nur knapp mit der Wade die Latte streifte. Stina Luber bestätigte mit 8,29m ihre gute Kugelstoßform des Werfertages. Tom und Connor Staunton starteten in ihrem ersten Stadion-Wettkampf im Vierkampf in der M12. Leider verletzte sich Connor beim Weitsprung und konnte den Wettbewerb nicht beenden. Sein Bruder belegte nach einem ausgeglichenen Wettkampf den 2. Platz.

Ergebnisliste:

Mach‘ mit bleib fit, trainiere für das Sportabzeichen!

Alle Interessierten und Wiederholer sind herzlich zum Saisonstart für das neue Sportabzeichenjahr eingeladen. Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Unsere Auftakttrainingsstunden beginnen mit Fitnesstrainerin Julia Riess am Sa. 20. und 27. Mai und 3. Juni um 10 Uhr im Stadion. Weitere Trainings- und Abnahmetermine sind Freitag am 9.6. und 16.6. jeweils um 18.30 Uhr im Stadion. Schwimmen findet am 25. Mai und 2. Juni um 18.30 Uhr im Hallenbad statt. Höhepunkt ist am 25. Juni das Maikränzchen mit Sportabzeichentag und Einweihung des renovierten Vereinsheims. Nachdem wir letztes Jahr fast 100 Absolventen hatten, wollen wir dieses Jahr die 100 Marke knacken. Das Sportabzeichenteam freut sich auf euer Kommen.

gez. Gundula Habelt

Simon Bauer startet mit neuer Bestleistung in die Saison


Bei der Regensburger 3.000 m Challenge erreichte Simon Bauer im ersten Saisonrennen auf der Bahn über 3.000 m eine neue Bestzeit. In 9:12,08 min erreichte Simon im Lauf der Männer den 13. Rang. Seine Bestzeit aus dem Vorjahr stand bei 9:14,72 min.

Ergebnisliste:

Ergebnisliste

Bilder (Jörg Behrendt)

Fundsache: weiße Damenweste beim Speerwurf liegen geblieben

Trainingslager in Zinnowitz 2017

Florian Bremm ist für zwei Wochen mit dem DLV C-Kader nach Zinnowitz gereist.
Auf der Insel Usedom bereitet sich der fast 17-jährige auf die anstehende Sommersaison vor.

Flo, dritter von Rechts, hintere Reihe

2017 Zinnowitz

Turnusgemäß trafen sich am 25.03.2017 Vorstand, Turnrat, Abteilungsleiter und Mitglieder zur ordentlichen Abteilungsversammlung des TV Leutershausen. Eröffnet wurde der Abend durch den 1. Vorstand, Rüdiger Schuler, der eine positive Bilanz seiner ersten Amtszeit zog. Zum einen fanden die traditionsreichen Sportveranstaltungen in den letzten beiden Jahren wieder mehr öffentliche Beachtung, zum anderen wurde der Plan, das Vereinsheim zu erneuern, in diesem Herbst in Angriff genommen. Zwei Dinge freuten den Vorstand besonders. So musste die Baustelle noch keinen Samstag mit zu wenigen Helfern auskommen und zusätzlich vereine die Baustelle die einzelnen Abteilungen, was den Turnverein im Ganzen stärke.

Ähnlich zufrieMarkus Rührschneckden zeigten sich die Mitglieder nach dem Kassenbericht. Kassier Gaby Weber präsentierte jedoch nicht nur schwarze Zahlen, sondern auch die Rubriken Mitgliederentwicklung und „unnützes Wissen“, welche interessante Facetten der Vereinsarbeit aufzeigt, beispielsweise die Ehrung des Mitglieds Heinz Wellhöffer für 80 Jahre Mitgliedschaft. Ein wesentlicher Faktor der guten Mitgliederzahlen (1183) ist die gute Kinder- und Jugendarbeit der Turnabteilung, die Eltern aus Bechhofen, Schnelldorf und sämtlichen anderen Himmelsrichtungen des Landkreises dazu bewegten, ihre Schützlinge wöchentlich zu Turnstunden nach Leutershausen zu fahren.
Anschließend zogen die Abteilungsleiter der Sparten Tischtennis, Tennis, Leichtathletik, Turnen und Fußball Bilanz und gaben einen Einblick in ihre Vereinsaktivitäten. Abschließend kam es zur einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft und der damit einhergehenden Neuwahl. Dabei wurde die Vorstandschaft komplett in ihrem Amt bestätigt und auch im Turnrat kam es lediglich zu einer Veränderung. Markus Rührschneck wurde als neuer Beisitzer in das Gremium gewählt.

Neuhaus Bremm Bauer Wittmann

Bei sommerlichen Bedinungen wurden im Rahmen des 25. Neuhauser Straßenlaufs die Bayerischen Meisterschaften über 10km ausgetragen. Vom TVL hatten Simon Bauer und Florian Bremm gemeldet. Florian (M18) feierte seine Premiere im 10 km Lauf. Aufgrund seines Jahrgangs startete Flo in der offenen Wertung.  Die anvisierte Zeit von beiden um 33:00 Minuten machte der Gegenwind schon auf der ersten Runde zunichte. Beide liefen bis zur 7 km Marke gemeinsam, dann konnte Simon das Tempo leider nicht mehr halten. Flo erreichte als 23. in 34:30 min das Ziel. Simon als 36. in 35:18 min. Im Ranking der U23 belegte Simon den 7. Rang.

 Video: Jörg Stäcker

Ergebnisse: