Aktuelles

 

 

                        Der für den 17. April geplante Werfertag

                                  findet nicht statt

 

 

Flo Bremm läuft über 10 km neue Bestleistung

Florian Bremm hat im Rahmen des intelligence Citylaufs in Dresden eine neue persönliche Bestleistung und einen neuen Kreisrekord über 10km aufgestellt. Bei kühlen Temperaturen und Wind blieb der 20-jährige trotzdem 53 sec. unter seiner bisherigen Bestleistung. Im Gesamtranking belegte Flo in 30:34 min den 30. Rang.

Auf dem 2,5 km langen Rundkurs ging Flo die ersten 5 km  in 15:06 min durch. Fast schon etwas zu schnell.
Aber sonst hätte er alleine laufen müssen und so konnte Flo in einer Gruppe laufen. Auf der dritten Runde konnte er das Tempo der Gruppe nicht halten, musste abreissen lassen und sein eigenes Tempo laufen.
Seine Splitzeiten pro Runde:  7:36   -  7:29  -  7:46   und  7:42
 

Ergebnisliste:

Die Tennisanlage hat nun endlich einen neuen Zaun bekommen.

Er strahlt im neuen Glanz und wartet nur darauf, bald eingeweiht zu werden!

Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer!

 

1.500 m Trainingswettkampf

Bei einem Trainingswettkampf in der Fürther Leichtathletik Halle lief Flo Bremm über 1.500 m in 3:52,5 min eine neue Bestleistung, auch wenn diese nur einen inoffiziellen Charakter hat.
Für das Tempo auf den ersten 1.000 m sorgte Nick Jäger vom TSV Penzberg, der sich in 2:35 in genau an die Vorgabe hielt. Dann hatte Niklas Buchholz vom LSC Höchstadt/Aisch die Führungsarbeit übernommen der in 3:54 min finishte.

 

https://www.youtube.com/watch?v=aeCQQnsI6vw&t=7s

 

 

 




 


Kadertest

Der Bayerische Leichtathletik-Verband bot den bayerischen Mitgliedern des Bundes- und Landeskaders sowie des  Stützpunktkaders einen offiziellen Testwettkampf in der Fürther Sporthalle an.
Auf der eher selten gelaufenen Strecke über 2.000m waren 5 Läufer am Start.
Sieger des Rennens wurde Nick Jäger vom TSV Penzeberg in 5:20,08 min. Flo Bremm belegte in 5:27,42 den vierten Rang. Mit der Zeit und dem Rennverlauf war Flo nicht ganz zufrieden.

Ergebnisse:

       

Foto:Markus Mönius

hier das Video vom Running Gags Silvester Time Trial in Erlangen

 

https://www.youtube.com/watch?v=tCgUme8nx5Y&feature=youtu.be

Flo und Simon verabschieden sich mit einem 10er aus 2020

Die traditionellen Silvesterläufe fanden dieses Jahr aus bekannten Gründen nicht statt.
Flo und Simon sind in Erlangen auf einer abgemessenen Strecke 10 km gelaufen.
Simon hatte in der zweiten Rennhälfte mit starkem Seitenstechen zu kämpfen und blieb
in 33:27 min etwas über seinen Erwartungen.
Flo rannte die 10km zum ersten Mal unter 31 min. Die Uhr blieb bei 30:52 min stehen, Glückwunsch!!!

 

 Euch einen guten Start in 2021

4 TVL Athleten in der offiziellen DLV Rangliste 2020

Im Dezember veröffentlicht der Deutsche Leichtathletik Verband seine offiziellen Ranglisten der verschiedenen Altersklassen. In der Freiluftsaison 2020 haben es gleich 4 TVL Athleten in die Top 50 geschaftt.

Isabel Ammon W 14             Platz 29 im Stabhochsprung

Simon Körber U20                Platz 42 im Hochsprung
                                             (seine Bestleistung aus dem Zehnkampf mit 1,92 m wurde
                                             leider nicht in die DLV Bestenliste übernommen. Sonst wäre
                                             Simon unter den Top 40)

Florian Bremm U23              Platz 4 über 3.000 m Hindernis
                                            Platz 7 über 3.000 m
                                            Platz 13 über 10 km

 

Florian Bremm Männer       Platz 13 über 3.000 m Hindernis

                                            Platz 23 über 3.000 m

 

Simon Bauer Männer          Platz 45 über 10.000 m

 

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und Schließung der Tennishallen bis Ende Dezember, haben sich der BTV und die Bezirke beschlossen, bis auf Weiteres alle Begegnungen der Winterrunde 2020/21 auszusetzen. Sobald die Rahmenbedingungen eine Fortführung der Winterrunde zulassen, wird versucht, neue Termine für die Begegnungen der Mannschaften festzulegen.

Bis dahin gilt es Daumen drücken! Bleibt gesund!

...und eine neuer muss drauf!

Am 31.10.2020, kurz bevor der neue Zaun auf der Tennisanlage angebracht wurde, nutzen wir die Gelgenheiten und gaben den Pfosten einen neuen Anstrich.

Ein paar Stunden und mehrere Farbeimer später erstrahlten die Pfosten dann in neuem Glanz!

Ein großes Dankeschön geht an alle fleißigen Helfer!

Die Leichtathletik-Mitgliederversammlung am 17.11.2020 wird coronabedingt verschoben.

Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Gruß Helge